Erfahrungen und Hinweise zu Ihren Pflichten

Viele Praktikanten sind vor ihrer Ausreise unsicher. Sie haben vor, während und nach dem Praktikum gewisse Pflichten, um den Vorgaben der EU-Fördergelder nachzukommen. Möglicherweise kennt der Ausbildungsbetrieb die Möglichkeit von Auslandspraktika während der Ausbildung nicht.

Grundsätzlich haben Sie nach dem Praktikum folgende Pflichten: Europassunterlagen ausgefüllt einreichen, Erstellen eines Berichtes und einer Präsentation, Ausfüllen einer Onlinebefragung der Nationale Agentur, Einreichen von Belegen über Ihren Auslandsaufenthalt.

Hier einige Hilfestellungen zu Ihren Pflichten:

Die Nationale Agentur informiert auf einer eigenen Homepage zu den Formalia und gibt hilfreiche Tipps.

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Praktikanten sowie Ihrer Ausbilder. Häufig gibt es auch Schüler an den Berufskollegs, die bereits im Ausland waren. Betreuungslehrer an der Schule beraten Sie gerne und leiten Sie an Schüler weiter, die bereits im Ausland waren:

Berichte und Videos folgen